Multiples......Ein Tagebuch, nicht nur über eine Krankheit


Warum dürfen die das?

Sechs Monate altes Baby verhungert

Ich bin mal wieder auf der Palme. Bin stinkestocksauer, wütend und unendlich trauig zugleich - Wie und vor allem WARUM kann kann so etwas passieren?

Warum darf ich in diesem unseren Land kaum etwas tun ohne dafür eine Genehmigung zu haben?
Warum darf mein Nachbar mich verklagen, wenn meine Hecke größer wird als 180cm?
Warum muß mir ein Gesetz vorschreiben welche Büsche ich in meinem Garten pflanzen muss und welche ich nicht pflanzen darf?
Warum ist die Farbe meiner Hauswand vorgeschrieben?
Warum darf ich, wenn überhaupt den Betrieb meines Vaters nicht einfach, sondern nur mit langwierig zu beantragender Sondergenehmigung übernehmen, obwohl ich zwar das nötige Wissen, die besseren Nerven, mehr Energie aber leider keinen Meistertitel habe?

Warum ist wirklich jeder Schiß den ich machen möchte geregelt?

Warum darf aber jeder *sorry* Depp, jede psychisch angeschlagene Seele, jeder Junkie, jeder der einfach nur zu blöd, faul, desinteressiert *whatever* zum verhüten ist ...

...Warum darf ein wirklich jeder ein Kind bekommen um dieses dann zu quälen und verhungern zu lassen?

Warum tut niemand etwas dagegen? Die Täter, ja sie sind jetzt festgenommen - Jetzt, nachdem das Kind verhungert ist, werden die Täter festgenommen...Warum erst jetzt???

Wie lange, wie laut weint ein Baby bevor es verhungert???

Das hört niemand? Da wird niemand drauf aufmerksam?

Arme Welt in der wir leben!

Und? Was passiert jetzt? Soll ich mal raten? Ich würde mal behaupten, die Mörder diese Kindes werden selber eine schlechte Kindheit gehabt haben. Somit werden sie nachweisen können, dass sie nur vermindert schuldfähig sind. Sie werden mit einer lächerlichen Strafe, vermutlich auf Bewährung davon kommen. Irgendwann wird sie wieder schwanger und das Spiel beginnt von vorne...

Ich bin grad polemisch, polarisierend - ich weiß, aber anderes kann ich grad nicht. Ich bin zu wütend um versöhnlich und kompromissbereit zu sein. Nein, ich kann kein Mitleid mit den Tätern haben? Doch es tut mir leid um deren vermutlich schwere Kindheit, aber nein das lass ich trotzdem nicht als Entschuldigung, ja noch nichteinmal als Erklärung gelten!

Zwangssterilisation - Zwangsadoption sind Schlagworte die mir in den Sinn kommen. Sie kommen mir in diesem Fall in den Kopf aber auch in Fällen in denen millionenschwere und trotzdem (bzw. deswegen) total verhaltensgestörte Promis Kinder in die Welt setzten. Es ist nicht durchführbar, ich weiß aber in den Kopf kommen sie mir trotzdem...

16.2.08 13:02

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.8.10 11:19)
http://bu004.typepad.com/blog/
http://bu005.typepad.com/blog/
http://bu006.typepad.com/blog/
http://xiaoren010.typepad.com/blog/
http://hoganshoes1.vox.com/
http://hoganshoes2.vox.com/
http://hoganshoes3.vox.com/
http://hoganshoes4.vox.com/
http://hoganshoes5.vox.com/
http://hoganshoes6.vox.com/


(27.8.10 11:14)
http://h0gan13.spaces.live.com/
http://hoganshoes.xanga.com/weblog/
http://hoganshoe.xanga.com/weblog/
http://hoganscarpe.xanga.com/weblog/
http://scarpehogan.xanga.com/weblog/
http://h0gan.xanga.com/weblog/
http://h0gan0.xanga.com/weblog/
http://hoganshoes1.weebly.com/
http://hoganshoes2.weebly.com/
http://hoganshoes3.weebly.com/

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung