Multiples......Ein Tagebuch, nicht nur über eine Krankheit


Fatigue

Fatigue = übermässige Erschöpfung ?!?!?

Sind wir nicht alle mal ein bisschen müde? Stellen sich Fatigue Betroffene nicht einfach nur ein bisschen an? Müsste man sich nicht einfach mal ein bisschen zusammenreissen, die Pobacken zusammenkneifen?

Nein, Fatigue hat mit Müdigkeit und Erschöpfung im üblichen Sinne nichts mehr zu tun. Fatigue lähmt und macht handlungsunfähig.

 Ein Beispiel von heute:

6:00 Uhr: Nach 7 Std. Schlaf um aus dem Bett gequält - 2 große Becher Kaffee getrunken und immer noch bleiernd müde, daran ändert auch eine Wechseldusche nichts.

9:00 Uhr: Nach einem kleinen Einkauf und einem Gang zur Bank völlig erledigt. Während einer kurzen Wartezeit beim Arzt (ca. 15 Min.) eingedöst.

10:30: Eigentlich wollte ich nun, wenn auch nur kurz im Home Office arbeiten, aber No Chance - der Kopf ist leer, die Augen brennen, die Beine tun weh. Aus nur mal kurz Beine hochlegen und dösen werden 2 Std. fester Schlaf. Danach muss ich mich mit dem Mittagessen beeilen, die Mädels kommen aus der Schule, fordern und bekommen die nötige Aufmerksamkeit.

15:00: Kind2 zu einem Freund gebracht, kurz ins Internet. Eigentlich müsste ich nun ins Home Office, aber siehe 10:30...es folgt ein fester Schlaf bis 17:30 - 2 Becher starken Kaffee auf die schnelle um einigermassen wach zu werden - um 17:45 muss ich los, das Kind wieder vom Freund abholen.

Jetzt habe ich Abendbrot gemacht und die Wäsche aufgehängt, die ich eigentlich heute morgen schon hätte aufhängen müssen und wollen.

Bin ich jetzt, nach so viel Schlaf fit und ausgeruht, aufgepuscht durch so viel Kaffee?

Nicht wirklich ich bin müde! 

Trotz ausreichendem Schlaf, niemals richtig ausgeschlafen zu sein, sich ewig nur durch den Tag zu schleppen - das hat mit normaler Erschöpfung durch zuviel Belastung, zu wenig Schlaf nichts mehr zu tun - DAS ist Fatigue und das ist für mich die größte MS-bedingte Einschränkung, weil sie mich davon abhält so zu agieren wie ich gerne agieren würde. Immer am Limit, immer nur das nötigste...ich finds zum kotzen *sorry*

7.3.08 19:42

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.8.10 11:19)
http://bu004.typepad.com/blog/
http://bu005.typepad.com/blog/
http://bu006.typepad.com/blog/
http://xiaoren010.typepad.com/blog/
http://hoganshoes1.vox.com/
http://hoganshoes2.vox.com/
http://hoganshoes3.vox.com/
http://hoganshoes4.vox.com/
http://hoganshoes5.vox.com/
http://hoganshoes6.vox.com/


(27.8.10 11:14)
http://h0gan13.spaces.live.com/
http://hoganshoes.xanga.com/weblog/
http://hoganshoe.xanga.com/weblog/
http://hoganscarpe.xanga.com/weblog/
http://scarpehogan.xanga.com/weblog/
http://h0gan.xanga.com/weblog/
http://h0gan0.xanga.com/weblog/
http://hoganshoes1.weebly.com/
http://hoganshoes2.weebly.com/
http://hoganshoes3.weebly.com/

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung